+7 (383) 328 10 60 Auslandsanruf

Wissenschafts- und Innovationszentrum der Korporation Siberian Health

Das Wissenschafts- und Innovationszentrum der Korporation Siberian Health ist eine große Vereinigung. Es befasst sich mit der medizinisch-biologischen Forschung, der Ausarbeitung von Programmen zur Wiederherstellung der Gesundheit und der Herstellung von neuen biologisch aktiven Präparaten, die speziell für die Umsetzung dieser Programme entwickelt wurden.

Das Wissenschafts- und Innovationszentrum befindet sich im Nowosibirsker Stadtteil „Akademgorodok“. Dadurch entstehen einzigartige Möglichkeiten der erfolgreichen Zusammenarbeit mit den führenden Forschungseinrichtungen dieses in der ganzen Welt bekannten "Forschungsstädtchens“. Dies dient auch der Schaffung von sehr fortschrittlichen und einzigartigen Gesundheitsprodukten.

Struktur des Wissenschafts- und Innovationszentrums

Zu den Aufgaben der Wissenschaftsabteilung gehören der Aufbau von wissenschaftlichen Partnerschaften mit führenden Forschungseinrichtungen, die Suche nach neuen zukunftsweisenden Entwicklungen und Verfahren sowie klinische Untersuchungen der biologisch aktiven Nahrungsergänzungsmittel. Das wichtigste Ergebnis der Wissenschaftsabteilung ist die Schaffung eigener einzigartiger Rezepturen, auf deren Basis neue Nahrungsergänzungsmittel der Korporation Siberian Health entstehen werden.

Im Wissenschafts- und Bildungszentrum beschäftigen sich professionelle Journalisten und Referenten mit der Erstellung von lehrmethodischen Unterlagen und Videopräsentationen für die Produkte der Korporation. Desweiteren führen sie regelmäßig Bildungsseminare zu biologisch aktiven Nahrungsergänzungsmitteln in verschiedenen Regionen des Landes durch.


Die Produktionsbasis gewährleistet die Umsetzung innovativer Entwicklungen von russischen Wissenschaftlern und von Fachleuten des Wissenschafts- und Innovationszentrums in neue, einzigartige Produkte. Aus diesen stellt die Korporation Siberian Health jährlich mehr als 10 Produkte her. Einzigartige Produktionsanlagen gewährleisten einen Ausstoß von 120.000 Packungen am Tag.


Grundsätze des Wissenschafts- und Innovationszentrums

Das Wissenschafts- und Innovationszentrum der Korporation Siberian Health erfüllt die edle Mission, die nationale Wissenschaft zu unterstützen und zukunftsweisende Entwicklungen russischer Wissenschaftler in die Praxis einzuführen. Das Potential der russischen Wissenschaft ist weltweit anerkannt. Aufgrund wirtschaftlicher Schwierigkeiten erreichen leider nicht alle nationalen Entwicklungen den russischen Verbraucher. Die Mehrzahl dieser Entwicklungen ist in der Tat einzigartig.

Das Wissenschafts- und Innovationszentrum der Korporation Siberian Health unterhält enge Beziehungen zu führenden Forschungs- und Produktionseinrichtungen unseres Landes, die sich mit der Entwicklung und Herstellung von einzigartigen biologisch aktiven Substanzen befassen. Es hilft ihnen, diese zukunftsträchtigen Entwicklungen in die Praxis einzuführen.

Sehr wichtig ist dabei die Tatsache, dass das Wissenschafts- und Innovationszentrum eine ständige Wissenschafts- und Produktionseinrichtung ist. Diese verfügt über eine eigene Wissenschaftsabteilung, ein Forschungslabor und die modernste Produktionsbasis. Das ermöglicht nicht nur, die Ideen russischer Forscher zu verwirklichen, sondern auch auf ihrer Grundlage einzigartige und konkurrenzfähige biologisch aktive Präparate zu entwickeln, die ihren Verbraucher finden.

Außerdem haben die Produkte des Wissenschafts- und Innovationszentrums noch eine wichtige Besonderheit: Sie alle werden im Rahmen komplexer Gesundheitsprogramme für die Bevölkerung geschaffen. Sie werden von den Fachleuten des Zentrums entwickelt und in führenden Forschungseinrichtungen Russlands getestet.

Tätigkeitsschwerpunkte des Wissenschafts- und Innovationszentrums

  • Suche nach zukunftsträchtigen Technologien und biologisch aktiven Stoffen, die von einheimischen Wissenschaftseinrichtungen entwickelt werden.
  • Breit angelegte klinische Untersuchungen der therapeutischen und prophylaktischen Wirkung von neuen biologisch aktiven Stoffen und Präparaten.
  • Entwicklung von Programmen zur Wiederherstellung der Gesundheit.
  • Entwicklung und Herstellung von neuen biologisch aktiven Präparaten.
  • Informationstätigkeit: Vorbereitung von Druckmaterial und Software sowie Durchführung von Seminaren zu Fragen der Gesundung und der komplexen Anwendung von biologisch aktiven Präparaten.